Betty Stürmer|Biografie

Künstler | Arbeiten

1960 geboren in Nürnberg, lebt seit 1984 in Berlin

1981-84 Studium Sozialpädagogik; Nürnberg

1986-88 Mitarbeit im Fischbüro e.V., Berlin

1988 Gründung der Künstlergruppe BOX, Berlin

1988-91 PerformerIn bei Audiogruppe/Electronic Sculptures und Guitar Monkeys, Bénoit Maubrey, Berlin

1988-92 Studium Visuelle Kommunikation/Design
Universität der Künste, Berlin

seit 1992 freischaffend künstlerisch tätig

1995 Erfindung von DJ Everybody / the democratic happening

seit 1997 DJ Performances Betty Stürmer aka BettyParty

1992-97 Arbeitsaufenthalte in Lima/Peru

2000 Akademie für digitale Medien, Cimdata, Berlin

2002-03 Geburt meiner beiden Kinder

seit 2006 Leitung/Konzeption von temporären Kunstprojekten mit Kindern in Zusammenarbeit mit öffentlichen Trägern

stipendien/projektzuschüsse
1999 Projektörderung Bundeskulturstiftung
2005 Projektörderung Käthe Dorsch Stiftung
2006 Globalstipendium/Ghana, Senat for cultural affairs Berlin

Betty Stürmer macht Arbeiten die sich zwischen Collage und Malerei bewegen. Durch die Technik der Rollage und des Cut Out entstehen Bilder, die sie erneut vernetzt, zerschneidet, mit Farben verändert – herauskommen  vielschichtige Bildgeflechte, die an elektronische Musik erinnern.